Same procedure as every year?!

Pünktlich am Sonntag um 10 Uhr trafen sich wie jedes Jahr auch heuer wieder zahlreiche fleissige Helfer um für den Stadlauer Punsch alles aufzubauen:
Firma Hutterer ,Massagepraxis, Blumen Kalch, Familie Biber, Tischler Swoboda, Pfadfindergruppe 31 Stadlau

Um 12:30 war dann alles fix und fertig für den am Dienstag und Mittwoch
stattfindenden Weihnachtspunsch!
...doch um 14 Uhr gab es Sturmwarnung in Stadlau, alles musste in
"Windeseile" leider wieder abgebaut werden, da die Zelte und Fahnen durch die Luft flogen. Auch die Holztheken lagen kreuz und quer im Park herum!!!!!
Zudem trauerten unzählige Kunden bereits jetzt um den köstlichen, selbergekochten
Weihnachtspunsch ...

... am Dienstag ab 7 Uhr in der Früh ...

... begann dann Aufbau Nr 2! Endlich mal Windstille im Stadlauer Park!
An dieser Stelle: Dank an alle, die sich am Dienstag teilweise nocheinmal die Zeit dafür genommen haben!!

Dann startete am Dienstag pünktlich um 16 Uhr der Punsch!

Das Wetter passte endlich (und zwar sehr gut -leider halt kein Schnee wie andernorts auch.), der Punsch schmeckte hervorragend und ging weg wie die "warmen Semmeln", die wiederum reißenden Absatz an der Würstl- und Gulaschtheke von "Wurscht und Durscht" fanden (des öfteren ging dort aber auch gutes Bauernschwarzbrot über die Buddel).

Alt und jung traf sich also zum gemütlichen Plausch bei Maroni, Punsch und Kartoffelpuffern.

Erstmalig gab es heuer dann auch noch eine Christkindltombola! Verlost wurden zwei Christbäume, gespendet von derFamilie Siebenhandl-Hellerschmied, Hirseweg 4, sowie 4X je 5 Stadlauer Gutscheine, gespendet von den Stadlauer Kaufleuten.

Die Stadlauer Pfadfinder verkauften selbstgebasteltes, gekochtes und mehr ...

Fankenschleger brachten kreatives (zB aus alten Schallplatten gemachte Schüsserln, Handtaschen, Ketten, Schmuck) sowie köstliche Minischaumrollen, Kokoskuppeln und Kekse unters geneigte Publikum.

Zuletzt noch die adäquaten Danksagungen ...

Ausschank: Familie Kaupa, Lisa Smahel, Rudolf Schar, Matthias
Punschköche: Renate Biber, Regina Hintersteiner, Ulrike
Feistritzer,Familie Kaupa, Michael Sihn, Weingut Jauk
Bauernkrapfen: Bäckerei Adel
Brot: Bäckerei Ströck
Fotos: Ronald Putzker

Genießen Sie die Bilder!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2016 in unseren Geschäften und zu unseren Festen (nächster Fixpunkt: unser Maibaumfest im Frühjahr!)

Eure Stadlauer Kaufleute!