DER Bauernmarkt in Stadlau

Speck, Chutney und Kultur am neuen Bauernmarkt in Stadlau! Im Stadlauer Park ergänzt seit Frühling 2011 ein Bauernmarkt das regionale Nahversorgungsangebot im Stadtteil. Zusätzlich organisiert die AgendaGruppe Veranstaltungen rund um den Bauernmarkt, um Menschen miteinander zu vernetzen und inhaltlichen Austausch zu ermöglichen.

Neu: der Film zum Bauernmarkt Stadlau ist nun online!! Er vermittelt die Stimmung am Bauernmarkt und stellt die einzelnen Standeln vor:
http://la21wien.at/la-21-filme



Die Idee

Im Sommer 2010 wurde der Ideenwettbewerb „Schlau für Stadlau“ von der AgendaDonaustadt Plus in Kooperation mit den Stadlauer Kaufleuten und der Bezirksvorstehung ausgelobt. Die BewohnerInnen Stadlaus wurden aufgefordert, ihre Ideen zum Zusammenleben der Generationen in Stadlau einzuschicken. Unter anderem wurde die Idee, einen Bauernmarkt in Stadlau zu organisiern, eingereicht. Diese Idee wurde von einer fachkundigen Jury als einer der Hauptpreise prämiert.

In weiterer Folge taten sich einige BewohnerInnen aus Stadlau zusammen und gründeten eine AgendaGruppe, um die die Idee des Bauernmarktes Wirklichkeit werden zu lassen. Unterstützt werden sie dabei von den Stadlauer Kaufleuten und dem Bezirk.

Die AgendaGruppe "Bauernmarkt Stadlau" organisiert nun den Bauernmarkt in Stadlau, bei dem darauf geachtet wird, regionale Produkte anzubieten. Wichtig ist der Gruppe eine Kontinuität entstehen zu lassen; der Markt findet einmal im Monat statt. Der Markt bildet auch einen Rahmen für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen, dadurch kann das Stadlauer Zentrum weiter aktiviert und belebt werden. Der Bauernmmarkt verbessert das Nahversorgungsangebot im Stadtteil und dient gleichzeitig als Treffpunkt und Ort der Kommunikation.

Die "Standler"

Laurino Delikatessen
verkaufen Köstlichkeiten aus Südtirol und der Region Wien und Niederösterreich.
www.laurino-delikatessen.com

Schmankerlland Stein an der Donau
Wildleberpasteten von Reh und Wildschein, Hirschschinken, Marillen ungespritzt, Steinpilze, Eierschwammerl, Morcheln, Hausgemachte Marmeladen und Senf, Räucherfischaufstriche, Mehlspeisen.
www.schmankerlland.at

Fleischerei Fischer aus Pulkau
Wurstwaren, Frischfleisch, Wildspezialitäten, Großmutters Spezialitäten
Gerichte die nach Großmutters Rezepten zubereitet werden: Beuschl, Rindsgulasch,
Kalbsgulasch, Wildragout in zarter Gemüsesauce mit Preiselbeeren -
alles portionsweise für Sie vorbereitet!
Beliebt sind auch unsere Fleischlaibchen, Gemüselaibchen, Cevapcici und
Rindsrouladen, sowie viele andere Fertiggerichte. Mohnzelten
www.fleischerei-fischer.at

Anton GERHOLD aus Tulln
Geflügel wie: Hendl, Enten, Gänsen, Pute. Kaninchen, Kaninchenbratwürstl, Fruchtsäfte, Schafkäse, Eier, Honig

Imkerprodukte aus dem Waldviertel
Kaupa Harald

Cremehonig,Blütenhonig,Gewürzmet, Propolistropfen,Propoliscreme, Lippen-Balsam,Bienenwachskerzen
Bestellungen an 0676 74 36 927

WALDVIERTLER Kas`Hüttn aus Maria Taferl
Ausgesuchte Käsesorten von Vorarlberg bis Niederösterreich, von Kuh, Schaf und Ziege, Kaspressknödel, Bauernbutter, Mohnzelten, Käsesenf.
www.kaesehuette.at

Weingut Philipp Jauk
Ausgewählte Weine aus dem Norden Niederösterreichs.
Weingut Phillip Jauk

Kurt Brunnmüller
Vielseitige Auswahl von leckeren Schnäpsen.

Die Stadlauer Kaufleute
verkaufen Blütenhonig und Bienenwachskerzen vom Stadlauer Imker Kaupa. Außerdem gibt es Schmankerl wie handgemachten Nudeln oder Wachteleier - die sehen auch noch toll aus.

Sollten Ihnen ein "SCHMANKERL" in dem reichhaltigen Sortiment fehlen, einfach mit den Standler`n reden!

Ausstellungen im Stadl

Der Stadl in der Au bietet die Möglichkeit ihn als Ausstellungsraum zu nutzen und das kulinarische Angebot durch ein kulturelles zu erweitern. Die Volksschule Konstanziagasse, die Kooperative Mittelschule und einige BewohnerInnen haben den Stadl in der Au bereits mit wechselnden Ausstellungen bespielt.

VERGANGENE AUSSTELLUNGEN:

- 30. September 2012:
encaustic Bildern von Maria Lamböck,
Schmuckkreationen von Michaela Fankhauser,
Tiffany von Sabine Benesch und Annelie Kopeinig mit Kreativ 1220

- 14. Oktober 2012: Kooperative Mittelschule Konstanziagasse
„100 Jahre und kein bisschen leise“

- 28. Oktober 2012: Schmuckkreationen
von Birgit Hradecky, Annelie Kopeinig mit Kreativ 1220

- 25. November 2012: Andreas Tesar - Tulpen

Bilder, Fotos und Skulpturen werden auch in Zukunft das kulturelle Leben in Stadlau bereichern.

Sie wollen an einem der folgenden Termine Ihre Kunstwerke im Stadl in der Au ausstellen!?

Dann melden Sie sich bei Rudolf Schar. Er ist selber Künstler und stellt Ihre Arbeiten im Stadl aus.

- Rudolf Schar:
kontakt@le-rusch.at, 0660 / 195 18 88

Unser erster Bauernmarkt - Eine Nachlese

Mehr Bilder zum Bauernmarkt

Gesund am Bauernmarkt

Wollaktion am Bauernmarkt!

Restlfestl und Bauernmarkt 2012!

Noch mehr Infos zum Bauernmarkt und zur agenda Wien finden Sie hier!